Surfer in der Welle

Wir müssen uns jeden Tag neu erfinden. Das haben wir im letzten Jahr gelernt. Es sollte unser Motto für die Zukunft sein!

Ich war schon immer Profi im „sich neu erfinden“. Als Surferin nehme ich jede Welle mit, im Wasser und im Leben. Am Ende ergibt jedes Puzzleteil ein Gesamtbild.

Beispiel: Ich machte aus allem, was ich liebte einen Job. Ich tanze beispielsweise, seit ich 4 bin, also wurde ich schon mit 16 Aerobictrainerin. Später hatte ich eine Tänzervermittlung für Veranstaltungen und Videoclips. Die Crew wurde von mir trainiert.

Ich snowboarde seit 30 Jahren, also wurde ich mit Anfang 20 Snowboardlehrerin und Reiseleiterin. Ein Kollege aus diesen Zeiten brachte mich später zu meiner Berufung als Coach.

Meine Leidenschaft war das Wakeboarden. Also wurde ich deutscher Wakeboardpro und Wakeboardtrainerin in Bali und Florida. Später gründete ich einen Verlag und gab ein Wakeboardmagazin heraus. Deshalb bekam ich später mein Volontariat beim DSV und wurde Journalistin. Das befähigte mich, Autorin von „Surf your Life“ zu werden.

Ich interessiere mich schon von Jugend an für Psychologie und die unterschiedlichen Facetten in Mensch und Gesellschaft. Deshalb studierte ich Soziologie und Psychologie und wurde Coach. Mein Spaß an der Bühne und am Unterrichten ließ mich als Trainer und Speaker Erfüllung und Erfolg finden.

Jeder erkennt bei genauem Hinsehen Zusammenhänge in seinem Leben, die vorher nicht abzusehen waren. Sie bergen Potenzial für Klarheit über die eigene Bestimmung.

Erkennen Sie die Botschaften in Ihrem Leben, die Abzweigungen, an denen Sie essentielle Entscheidungen trafen, hören Sie Meinungen anderer und bringen Sie alles in Verbindung mit dem, was Sie lieben. Daraus ergibt sich ein roter Faden – Ihrer!

Das Leben ist ein Tanz, ein Spiel und ein Höllenritt zugleich!

#motivation #surfyourlife #malaikaloher #coach #speaker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.