Überprüfen Sie jetzt, ob Ihr Team bereits Warnsignale sendet,

  • um Leistungseinbrüche und Konflikte zu verhindern.
  • die Arbeitsqualität zu erhalten.
  • den Krankenstand nicht zu erhöhen.
  • das Fundament für Innovation und Kreativität zu stabilisieren.
  • ihre Ziele zu erreichen.

Ich melde mich bei Ihnen in einigen Tagen mit weiteren Infos zum Thema „Teamprobleme“.

Bis dahin, beobachten Sie doch einmal Ihre Mannschaft.

  • Wie verhalten sie sich? Benimmt sich jemand anders, als sonst?
  • Wie ist die Körpersprache, die Stimmlage – in welcher Situation wird sie auffälliger?
  • Welche Aussagen passen nicht in den Kontext?

Machen Sie sich gerne Notizen. Dann arbeiten wir weiter am Thema.

Viele Grüße,

Malaika Loher

Sie haben Fragen und möchten mit mir über Ihre aktuelle Situation sprechen?

Falls Sie den Termin über das Mobiltelefon buchen, halten Sie das Gerät bitte im Querformat.