Empfehlungen zum Ausfüllen des Arbeitsblattes "Lifeguide"

  1. Gehe entspannt ran. Mir ist wichtig, dass Du in einem ungestörten, kreativen Zustand bist.
  2. Stelle Deinen inneren Kritiker ab. Den holen wir später hervor.
  3. Nimm Dir Zeit. Dir fallen sicher in den nächsten Tagen noch mehr Zusammenhänge auf.

Bitte fülle die Felder auf dem Arbeitsblatt detailliert aus mit:

 Jahr/Datum/ Ereignis/ gezogene Konsequenz/ Lernerfahrung/ Folgen

Notiere pro Feld so viele Stationen, wie Dir einfallen. Ergänze sie in den nächsten Tagen. Nutze gegebenenfalls ein Notizbuch oder zusätzliches Blatt. Alles kann wichtig sein.

Das versprochene Geheimnis:

Es gibt kein richtig und falsch in Deinem Leben. Jede Form von Schuld, Scham und Selbstzweifel bringen Dich nicht weiter. Es gibt nur einen Weg – Deinen! Jedesmal, wenn Du von diesem Weg abkommst, wirst Du vom Leben darauf hingewiesen. Durch Rückschläge, Krisen, Misserfolge oder dem Gefühl von Stillstand. Es sind Botschaften, die Dir zeigen, wo es NICHT lang geht. Also lehne Dich zurück. Du machst alles richtig! Und Du kannst jeden Tag die Weichen neu stellen.

Unser gemeinsames Ziel ist, daß Du…

  • nicht immer an den gleichen, unbewussten Hürden scheiterst.
  • deinen Weg findest, in Deiner Kraft zu bleiben.
  • deine Stärken erkennst und Selbstsabotage reduzierst.

Ich melde mich bei Dir in einigen Tagen per Mail, um den nächsten Schritt zu gehen. Bis dahin nimm Dir Zeit zum Ausfüllen.